Nächste Konzerte

Musik für Kinder von Anfang an! Große Komponisten und Märchenverarbeitungen: klassische Musik für Babys, für Kinder ab 1 sowie für Kinder von 2 bis 8 Jahren.  Kinderkonzerte an verschiedene Wiener Veranstaltungsorten.

Seid dabei! Wir freuen uns auf Euch!


KLASSIK COOL! Große Musik für kleine Entdecker
Open Air Konzerte für Babys und für Kinder ab 2 bis 8 Jahren

Ab Juni bis Anfang September spielen wir wieder open air Konzerte in verschiedene Wiener Parks! Große Komponisten, Märchenerzählungen mit klassischer Musik in den schönsten Parks in Wien. Auf großen Wiesen erklingt die Musik von Klassik bis Jazz, als wäre es in einem Konzertsaal. Die Termine werden laufend aktualisiert.

Eintritt frei, Reservierung erforderlich.

SEID DABEI! WIR FREUEN UNS AUF EUCH!

Do., 9.6. ab 16 Uhr  / 12., Wilhelmsdorfer Park
KLASSIK COOL! Der Bub, der einmal eine Nuss war

Fr., 10.6. 15 Uhr / 1.Rudolfpark
KLASSIK COOL! Babykonzert

Fr., 10.6. 16:30 Uhr / 1. Rudolfpark
KLASSIK COOL! Wie der Elefant seinen Rüssel bekam

Sa., 11.6. 16 Uhr / 15., Rohrrauerpark
KLASSIK COOL! Der Karneval der Tiere

20.6., 10:00 Uhr / 4., Alois Drasche Park
KLASSIK COOL! Wie der Elefant seinen Rüssel bekam

21.6., 16 Uhr / 11. Herderpark
KLASSIK COOL! Der Karneval der Tiere

Do., 23 Juni 16 Uhr / 20., Sachsenpark
KLASSIK COOL! Der Bub, der einmal eine Nuss war

Fr., 24. 6. 16 Uhr / 23., Frietjof – Nansen Park
KLASSIK COOL! Der Bub, der einmal eine Nuss war

Do., 30.6. 11:00 Uhr / 6. Esterhazypark
KLASSIK COOL! Wie der Elefant seinen Rüssel bekam

Reservierung erforderlich! (Weiterleitung zu eventbrite)

Bei Schlechtwetter: Ersatztermin.

Eventuelle Terminverschiebung wegen Schlechtwetter wird auf unsere Webseite,
auf Facebook (www.facebook.com/klassikcool) und per mail an die angemeldete BesucherInnen bekannt gegeben.

KONTAKT

kulturverein grossundklein
www.grossundklein.info
office@grossundklein.info
0660 581 33 96

Die Konzerte wurden, wenn nicht anders angegeben, von der Kulturkommission der  jeweiligen Bezirke ermöglicht!

——————————————————————————————————————-

KLASSIK COOL!
Vivaldi: Die vier Jahreszeiten
Ein interaktives Mitmach-Konzert für Kinder von 2 bis 6 Jahren

So., 26. Juni ab 15:30 Uhr
Haus der Musik, 1., Seilerstätte 30
Kartenverkauf direkt über Haus der Musik

Eine mitreißende Reise für kleine Zuhörer durch die Jahreszeiten. Vivaldis bekannte Melodien begleiten unseren Ausflug durch die Jahreszeiten. Töne heiß und kalt und alles, was noch hinter der Musik steckt! Ein Mitmach-Konzert wo jedes Kind entsprechend seines Alters und Vorerfahrungen ganz viele neue Eindrücke mitnehmen kann. Dauer: ca 45 Minuten

Erzählung, Musikvermittlung: Hristina Lazarova
Violine: Margit Thieme
Klavier: Christo Popov

Studieren und probieren…
Nach dem Konzert können interessierte Kinder die Musikinstrumente auch ausprobieren.

Karten: 13 Euro pro Person
HDM Kinderklubmitglieder: 10 Euro pro Person
Kartenverkauf direkt über Haus der Musik

——————————————————————————————————————–
Klassische Musik für Babys! 🙂

TERMINE 2022/23

20. September 2022 ab 10:30 Uhr
19. Oktober 2022  ab 10:30 Uhr
15. November 2022 ab 10:30 Uhr
13. Dezember 2022 ab 10:30 Uhr
24. Januar 2022 ab 10:30 Uhr
15. Februar 2022 ab 10:30 Uhr
22. März 2022 ab 10:30 Uhr
19. April 2022 ab 10:30 Uhr
23. Mai 2022 ab 10:30 Uhr

Auf der Kuscheldecke oder auf einem Sessel, sitzen oder liegen, krabbeln, herumgehen, klatschen: KLASSIK COOL! Babykonzerte sind kurzweilig, entspannend,  anregend, abwechslungsreich. Schon die Jüngsten reagieren mit Interesse bis Begeisterung auf die komplexen Töne, wiegen sich zum Rhythmus der Musik und lassen sich von der Musiklust der Eltern anstecken. Dauer: ca 40 Minuten

Karten: 8 Euro pro Person

Kartenverkauf über Eventbrite:

 


DIE KONZERTE WERDEN, WENN NICHT ANDERS ANGEGEBEN VON DER KULTURKOMMISSION DER JEWEILIGEN BEZIRKE UNTERSTÜTZT:

Bezirksmuseum Floridsdorf – gefördert von der Kulturkommission Floridsdorf
Bezirksmuseum Josefstadt – gefördert von der Kulturkommission Josefstadt
VHS Erlaa – gefördert von der Kulturkommission Liesing
VHS Heiligenstadt – gefördert von der Kulturkommission Döbling